full
color
http://www.spreepixel.de/wp-content/themes/anya/
http://www.spreepixel.de/
#008ee0
style2
+49 (0)30 - 239 890 222

User Experience

User Experience – Kundenzufriedenheit at its best

Das sieht man diese wirklich tolle Werbung. Beim Surfen im Web, im Fernsehen oder auf einem Plakat beim Spaziergang. Ein vielversprechendes Produkt wird dort angepriesen, das die Lösung für genau Ihr Problem verspricht. Natürlich gehen Sie sofort auf die entsprechende Website. Dank des tollen Layouts der Seite finden Sie sofort das entsprechende Produkt. Eine Frage, die bei Ihnen noch auftaucht, wird schnell und professionell vom freundlichen Kundenservice beantwortet. Sie entschließen sich zum Kauf und freuen sich wenige Tage späte über das Produkt und die Lösung Ihres Problems. So sieht das perfekte Beispiel für gute User Experience aus.

 

User Experience als Schlüssel zum Erfolg

Der englische Begriff User Experience bedeutet übersetzt so viel wie Nutzererfahrung. Damit ist das Erlebnis gemeint, das ein Kunde beim Nutzen eines Produkts, einer Website oder einer Dienstleistung hat. Die letztendliche Erfahrung des Users beim Umgang mit Ihrem Angebot setzt sich dabei aus verschiedenen Faktoren zusammen, die im Wesentlichen alle Wahrnehmungen und Reaktionen des Kunden umfassen.
Diese sind natürlich auch abhängig von der Erwartungshaltung, mit welcher der Kunde Ihren Onlineshop besucht. Sie ist der Ausgangspunkt der ganz persönlichen User Experience. Wird nach der Lösung eines Problems gesucht, ist es am Ende ganz entscheidend, ob Ihr Produkt bzw. Ihre Homepage das Anliegen des Nutzers hat lösen können. Dabei fließen alle Schritte vom Durchsuchen des Sortiments über den Bestellvorgang bis hin zum Erhalt der Lieferung in die individuelle User Experience ein. Erst wenn Sie auf ganzer Linie überzeugen und ein vollumfänglich überzeugendes Angebot liefern, wird der Kunde den Kauf mit einer positiven Emotion verbinden. Ein qualitatives Angebot wie dieses ist ein wesentlicher Schritt zur Stärkung Ihrer Markenidentität im Rahmen des Brandings. Denn der Kunde lernt so, dass er bei Ihnen nicht nur ein gutes Produkt, sondern auch Service und Hilfe erwarten kann. Eine solch überzeugende User Experience ist der Schlüssel zu Weiterempfehlungen.

 

Was beeinflusst die Anwendungserfahrung positiv?

Dass Sie ein gutes Produkt anbieten, ist völlig selbstverständlich. Eine gute User Experience ist aber, wie wir gesehen haben, von viel mehr Faktoren abhängig. Es geht darum, ein ganzheitlich qualitatives Angebot zu liefern. Dabei geht es vor allem um die Lösung von Problemen Ihrer Kunden. Dazu gehört jedoch nicht nur der Verkauf einer Ware, sondern auch die Beantwortung eventueller Fragen durch einen kompetenten Kundenservice.
Auch die Gestaltung Ihres Shops fließt in die User Experience mit ein. So wird ein ansprechendes und leicht verständliches Design, zum Beispiel durch entsprechende WordPress Templates, dafür sorgen, dass sich die Benutzer Ihrer Seite wohlfühlen, schnell das gesuchte Produkt finden und natürlich wiederkommen. Hierfür ist auch die Funktionalität der Seite ein absolutes Muss. Auch eine liebevoll designte Homepage schreckt Kunden ab, wenn lange Ladezeiten die User Experience negativ beeinflussen.
Überzeugt Ihr Angebot den Besucher Ihres Shops, wird dieser seine gute User Experience eventuell durch einen zufriedenen Kommentar oder eine gute Bewertung honorieren. Sollte es zu einer negativen Rezension Ihres Services kommen, ist das allerdings kein Grund sich entmutigen zu lassen. Dieses negative Beispiel ist vielmehr ein wertvoller Hinweis, um die User Experience Ihrer Kunden weiter zu verbessern. Eine Chance, die Sie keinesfalls ungenutzt lassen sollten!

default
Beiträge laden
link_magnifier
#878787
on
fadeInDown
loading
#878787
off